Tiled Rummy

tiled-rummy

Jetzt Herunterladen

Das Spiel Tiled Rummy

Die Geschichte von Tiled Rummy geht auf die 1940er Jahre zurück und ist seither zu einem der beliebtesten Spiele der Welt geworden. Das Spiel basiert auf dem traditionellen Rommé Spielverlauf, zeichnet sich aber durch zwei verschiedene Attribute aus, welche das Spiel aufregend und dynamisch machen. Die erste Besonderheit ist das Spielzubehör. Tiled Rummy wird mit farbenfrohen Zahlenplättchen mit den Nummern 1-13 (2 Sätze mit 4 Farben) inklusive Joker gespielt. Die zweite Besonderheit, die dieses Spiel unterscheidet, ist die Tatsache, dass Spieler existierende Figuren auseinandernehmen und neu zusammenstellen können, damit sie die Zahlenplättchen ihres Blattes schneller loswerden können.

Der Tiled Rummy Tisch

Das Spiel wurde für 2-4 Spieler erstellt, das Hauptziel des Spiels ist es, der erste Spieler zu sein, der mindestens 200 Punkte erreicht. Punkte werden gesammelt, indem Zahlenplättchen im Ablagebereich abgelegt werden. Wie bei den meisten Rommé Spielen gibt es auch beim Tiled Rummy zwei Arten von gültigen Figuren – Sätze, welche aus derselben Zahl in 3 verschiedenen Farben bestehen, und Folgen, welche mindestens 3 Zahlenplättchen derselben Farbe in aufsteigender Reihenfolge vorweisen.

Bei den meisten Rommé Spielen beginnt jeder Spieler seinen Zug, indem er eine Karte zieht. Beim online Tiled Rummy ist das Ziehen von Zahlenplättchen ein freiwilliger Zug. Falls ein Spieler keine Zahlenplättchen aus seinem Blatt ablegen kann, muss er keine Karte ziehen. Er kann einen Zug durchführen, der ihm seinem Ziel, dem Ablegen aller Karten näherbringt, und am Ende seines Zuges ein Zahlenplättchen ablegen.

Beachten Sie, dass Figuren nur auseinandergenommen oder an diese angelegt werden kann, wenn die folgenden drei Dinge zutreffen:

1. Der Spieler hat bereits seine erste gültige Figur mit mindestens 30 Punkten abgelegt.
2. Ein Spieler fügt mindestens 1 Karte zu den neu abgelegten Figuren hinzu
3. Alle Figuren, die sich am Ende des Zuges auf dem Tisch befinden, sind gültig.

Beim Tiled Rummy gibt es zwei Bildplättchen, welche die Joker-Karten sind. Joker können anstelle jedes Zahlenplättchens im Spiel verwendet werden. Falls die Runde endet und ein Spieler noch einen Joker in der Hand hält, erhält er 30 Strafpunkte.

Wenn ein Spieler alle Karten seines Blattes ablegen konnte, endet die Runde. Zu diesem Zeitpunkt erhält jeder Spieler Strafpunkte in Übereinstimmung mit den Zahlenplättchen, die er noch in der Hand hält – davon ausgenommen ist der Sieger, welcher die Strafpunkte seiner Gegenspieler als positiven Punktestand gutgeschrieben bekommt. Das Spiel endet, wenn ein Spieler 200 Punkte erreicht oder überschreitet.

Lernen Sie alle Tiled Rummy Regeln bevor Sie mit dem Spiel beginnen!

Um jetzt zu beginnen, kostenlos Tiled Rummy Variationen zu spielen, müssen Sie ganze einfach kostenlos Tiled Rummy herunterladen und Teil unserer weltweiten Spieler-Community werden, welche bereits unsere aufregenden Spiele genießt!